Rezeptvorschläge:

Borkumer Lammpralinen:

500 g Lammhack1,TL Curry, Salz, Pfeffer, 10 - 20 g  frischen Ingwer ( je nach Geschmack) Ofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen, Umluft 180 Grad. Lammhack mit den Gewürzen und geriebenem Ingwer vermengen. Kleine Minifrikadellen formen. 20 Minuten im Ofen braten ( bis sie schön braun sind ). Abkühlen lassen. Zum Entfetten auf Küchenpapier legen. "Pralinen" in die Förmchen legen und mit etwas Mango-Chutney ganieren. Guten Appetit.   

Borkumer Lammschulter :

                            

Die Lammschulter salzen und zuckern. Dann in Butterfett  anbraten. Möhren, Sellerie, Lauch und Kräuter aus dem Garten ( Rosmarin, Thymian....) dazugeben. Mit Lammfond und oder Rotwein auffüllen. Passierte Tomaten oder frische Tomaten und Tomatenmark sowie ein kleingeschnittener Apfel dazugeben.

Im Bräter  - mit Backpapier abdecken - ca. 2,5 Stunden bei 150 Grad langsam schmoren lassen, bis sich das Fleisch vom Knochen löst.

Die Schulter herausnehmen und die Soße durchsieben und mit einem Löffel Marmelade (  z.B.Johannisbeer ) aufkochen und reduzieren lassen. Guten Appetit.